Warmer Gemüsesalat

Ein gesunder, bunter Salat mit warmen Gemüse. Er eignet sich ideal als Vorspeise, aber auch als leichte Hauptspeise. Der ganz besondere Geschmack entsteht durch aromatische Knoblauch-Croutons. Einfach lecker.

Zutaten für ca. 4 Portionen:

  • 1 rote Paprikaschote
  • 2 kleine Zucchini
  • 1 Aubergine
  • 1 rote Zwiebel
  • 150 g Feta-Käse
  • ca. 50 g grüne oder schwarze Oliven
  • 1- 2 EL Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer
  • Olivenöl oder Rapsöl zum Braten

Für die Knoblauch-Croutons:

  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Scheiben Toastbrot
  • 1 EL Olivenöl

Für das Dressing:

  • 2 EL Senf, mittelscharf
  • 2 EL Balsamico-Essig
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker

Zubereitung:

  1. Paprikaschote, Zucchini und Aubergine putzen und waschen.
  2. Paprikaschote in große Stücke schneiden.
  3. Zucchini in Stifte schneiden.
  4. Aubergine zuerst in Scheiben schneiden und dann vierteln.
  5. In einer Pfanne ca. 2 EL Olivenöl erhitzen und Paprikastücke darin anbraten. Ohne Fett in einer Schüssel geben. Die Zucchini in die Pfanne geben und anbraten. In die Schüssel geben. Aubergine in ca. 4 EL Olivenöl anbraten. In die Schüssel geben. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken.
  6. Zwiebel schälen, in Halbringe schneiden und in 2 EL Öl anschwitzen. In die Schüssel geben.
  7. Feta würfeln, Oliven halbieren und in die Schüssel geben.
  8. Die Knoblauch-Croutons zubereiten: Den Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken.
  9. Toastbrot würfeln und mit Knoblauch in 1 EL Olivenöl anbraten.
  10. Das Dressing zubereiten: Den Senf mit Essig und 1 EL Olivenöl verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
  11. Den Salat auf den Teller verteilen, das Dressing darüber geben und mit Knoblauch-Croutons bestreuen.

Quelle: geändertes Rezept aus der Webseite: www.bildderfrau.de

gesamte Zubereitungszeit:

Anzahl der Portionen

Anzahl der Portionen:

ca. 4

Schwierigkeitsgrad Schwierigkeitsgrad: leicht
Kosten Kosten: mittel
Warmer Gemüsesalat