1 Comment

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Kartoffelsalat mit Frikadellen

Der Salat wurde nicht nur zum Lieblingssalat meiner Familie. Macht lange satt und schmeckt auch fructhig frisch.

Zutaten:

Für den Salat:

  • 1 kg Kartoffeln
  • 1 Bund Schnittlauch oder Lauchzwiebel
  • 3 Essiggurken
  • 2 süßsäuerliche Äpfel (z. B. Elstar)
  • Saft von ½ Zitrone
  • 3 Eier
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 3- 4 EL Apfelessig
  • 200ml kräftige Fleischbrühe (Instant)
  • 1 -2 TL Senf (mittelscharf)
  • 150g Mayonnaise

Für die Frikadellen:

  • 1 Semmel von Vortag
  • 100ml Milch
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 500g gemischtes Hackfleisch
  • 1 Ei
  • Salz, Pfeffer, Majoran
  • Öl zum Braten

Zubereitung:

  1. Die Kartoffeln waschen und im Salzwasser weich kochen. Kartoffeln pellen, in Scheiben schneiden und in eine große Schüssel geben.
  2. Schnittlauch abbrausen, trockenschütteln und in feine Röllchen schneiden.
  3. Gurken abtropfen lassen und in Scheiben schneiden.
  4. Äpfel waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen. Viertel in dünne Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.
  5. Eier hart kochen. Pellen und in Spalten schneiden.
  6. Schnittlauch, Gurken, Äpfel und Eier zu den Kartoffeln geben.
  7. Zwiebel klein würfeln und in Öl kurz anbraten. Apfelessig und Brühe zufügen, etwas einkochen lassen. Das ganze noch heiß zur Kartoffelmischung geben und mit Mayo und Senf unterheben.
  8. Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ca. ½ Stunde durchziehen lassen.
  9. Semmel in heißer Milch einweichen.
  10. Zwiebel würfeln und in Butter anbraten.
  11. Hackfleisch mit ausgedrückter Semmel, Zwiebel, Ei, Salz, Pfeffer, Majoran verkneten und zu kleinen Frikadellen formen. Diese im Öl anbraten. Mit Kartoffelsalat servieren.

Quelle: geändertes Rezept aus dem Rewe- Kalender.

Kartoffelsalat mit Frikadellen

Say something here...
Log in with ( Sign Up ? )
or post as a guest
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.
  • This commment is unpublished.
    Schuhbeckfän · 4 years ago
    Ich hab das Rezept gesehen und ich muß es unbedingt ausprobieren. Lecker, lecker, lecker... Ich bin ein absoluter Frikadellenfan. Wenn ich einen Tipp geben darf? Ich würze meinen Frikadellenteig immer noch mit dem Schuhbeck-Frikadellengewürz... Da schmecken die Frikadellen nochmal um 50% besser...

Aktuelle Schlagwörter

Folgen Sie uns auf ...

Zum Seitenanfang