Zum Kochbuch
Markieren
Später lesen ...

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Kommentar schreiben
Zucchini-Kichererbsen-Curry mit Champignons

Einfaches, sättigendes und leckeres Kichererbsen-Curry mit Zucchini, Champignons und Kokosmilch. Dieses Gericht ist vegan, glutenfrei und low carb. Dazu ist unkompliziert zubereitet und steht in 40 Minuten auf dem Tisch.

Zutaten für ca. 3 Portionen:

  • 1 Dose Kichererbsen 400g
  • 200 g Champignons
  • 1 Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ Bund Frühlingszwiebeln
  • 200 g Kokosmilch aus der Dose
  • ca. 200 ml Brühe (am liebsten selbst gemacht)
  • Öl zum Braten
  • Salz, Pfeffer
  • rote Curry-Paste (nach Geschmack ca. ½- 1 TL)

Zubereitung:

  1. Die Champignons putzen, halbieren und in Scheiben schneiden.
  2. Die Zwiebel schälen und klein würfeln.
  3. Knoblauchzehe schälen und fein hacken.
  4. Die Kichererbsen-Dose öffnen, Kichererbsen in ein Sieb gießen und abtropfen lassen. (Aus Kichererbsenwasser kann man z.B. vegane Baisers machen).
  5. In einer Pfanne 2 EL Öl erhitzen und die Zwiebel darin glasig andünsten.
  6. Die Champignons und Knoblauch dazugeben und etwa 7- 10 Minuten dünsten, bis die entstandene Flüssigkeit wieder verdampft ist und die Champignons leicht gebräunt sind, dabei gelegentlich umrühren.
  7. Zucchini waschen, Enden entfernen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. In einer zweiten Pfanne 1 EL Öl erhitzen. Zucchini dazugeben und unter Wenden anbraten, bis sie Farbe angenommen hat.
  8. Zucchini zu den Champignons geben.
  9. Frühlingszwiebeln waschen, trocken schütteln und in Ringe schneiden. In einer Pfanne 1 EL Öl erhitzen und die Frühlingszwiebeln ca. 1 Minute unter Wenden anbraten, damit sie weicher werden.
  10. Frühlingszwiebeln in die Pfanne mit Zucchini und Champignons geben. Die Kichererbsen, Kokosmilch und Brühe dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Aufkochen lassen und die rote Curry-Paste nach Geschmack zugeben.

gesamte Zubereitungszeit:

Anzahl der Portionen

Anzahl der Portionen:

ca. 3

Schwierigkeitsgrad Schwierigkeitsgrad: leicht
Kosten Kosten: mittel
Zucchini-Kichererbsen-Curry mit Champignons

Durch das Absenden des Kommentarformulars erteilen Sie die Erlaubnis sowie Ihr Einverstädnis zur Speicherung Ihrer Daten durch diese Webseite. Gespeichert werden: Name, Email (wenn eingegeben) und Kommentar. Sie können Ihre Kommentare und damit gebundete Daten zu jedem Zeitpunkt löschen lassen. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.
Gib deinen Kommentar hier ein...
Anmelden als ( Registrieren ? )
oder Kommentar als Gast schreiben
Kommentar laden... The comment will be refreshed after 00:00.

Jetzt den ersten Kommentar zu diesem Rezept schreiben!

Aktuelle Schlagwörter

Folgen Sie uns auf ...

Zum Seitenanfang