Write a comment

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Pasta mit Saubohnen

Nudeln mit Dicken Bohnen, Tomate und Fetakäse. Ein leichtes, aber sättigendes Sommergericht, schnell und einfach zubereitet.

Zutaten für ca. 2 Portionen:

  • 100 g Tagliatelle
  • 200 g Saubohnenkerne (frisch oder TK)
  • 1 Tomate
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 50 g Fetakäse
  • 1 Handvoll in Röllchen geschnittene Frühlingszwiebeln
  • Salz, Pfeffer
  • Chiliflocken (optional)

Zubereitung:

  1. Die Saubohnen in Salzwasser kochen, bis sie gar aber noch bissfest sind. (Ich gebe ½ TL Salz und doppelt so viel Wasser wie Bohnen). Dann durch ein Sieb abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken (um den Kochvorgang zu beenden) und von der Haut befreien.
  2. Die Tagliatelle nach Packungsanweisung al dente kochen und abtropfen lassen.
  3. In der Zwischenzeit die Knoblauchzehe abziehen und fein hacken. Die Tomate mit heißem Wasser übergießen, häuten und in Würfel schneiden.
  4. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen. Knoblauch hinzufügen und glasig braten. Tagliatelle, Saubohnen, Tomate und Frühlingszwiebeln dazu geben und alles vermischen. Den Fetakäse zerbröseln und über die gesamte Pfanne verteilen. Mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken abschmecken.
  5. Auf die Teller verteilen und sofort servieren.

gesamte Zubereitungszeit:

Anzahl der Portionen

Anzahl der Portionen:

ca. 2

Schwierigkeitsgrad Schwierigkeitsgrad: leicht
Kosten Kosten: preiswert
Pasta mit Saubohnen Pasta mit Saubohnen

Say something here...
Log in with ( Sign Up ? )
or post as a guest
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Be the first to comment.

Aktuelle Schlagwörter

Folgen Sie uns auf ...

Zum Seitenanfang