Write a comment

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Spargel- Risotto

Zutaten für ca. 4 Portionen:

  • 250g weißer Spargel
  • 250g grüner Spargel
  • etwas Lauchzwiebeln
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Butter
  • 2 EL Öl
  • 350g Risotto- Reis
  • 100ml trockener Weißwein
  • 700ml Gemüsebrühe oder Hühnerbrühe
  • 4 EL frisch geriebener Parmesan oder Pecorino
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  1. Den weißen Spargel schälen, die holzigen Enden des Spargels entfernen. Vom grünen Spargel das untere Drittel abschneiden. Spargel in ca. 2cm große Stücke schneiden. (Dicke, weiße Spargel kann man noch zuvor halbieren). Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Spargel darin ca. 5 Minuten anbraten. Salzen und pfeffern.

3

  1. Lauchzwiebeln abspülen und in Ringe schneiden. Beiseite stellen.
  2. Zwiebel schälen und fein hacken.
  3. Butter in einem Topf (oder in einer Pfanne) erhitzen und die Zwiebel weich andünsten. Den Risottoreis dazugeben und unter ständigem Rühren ca. 2 Minuten glasig dünsten. Dann mit Weißwein ablöschen.

2

  1. Ca. ½ Glas (125ml) der köchelnden Brühe zugießen. Den Reis ab und zu umrühren. Wenn den Reis die Brühe aufgenommen hat, wieder ½ Glas der Brühe zugeben. Mit der übrigen Brühe ebenso verfahren. Den Reis sollte nicht trocken kochen. Wenn die ganze Flüssigkeit aufgenommen ist, die Brühe nachzugießen und immer wieder umrühren, damit der Reis nicht anbrennt. Den Reis insgesamt ca. 25 Minuten bei kleiner Hitze garen. Risotto sollte eine sahnige Konsistenz haben, aber die Reiskörner sollten noch bissfest sein.
  2. Etwa 10 Minuten vor Garzeitende die Spargelstücke zugeben.
  3. Zum Schluss die Lauchzwiebeln untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Herd ausschalten, einen Deckel auf den Topf legen und noch ein paar Minuten nachquellen lassen.
  4. Spargel- Risotto anrichten und mit Parmesan bestreuen.

Guten Appetit.

Spargel- Risotto

Spargel- Risotto

Durch das Absenden des Kommentarformulars erteilen Sie die Erlaubnis sowie Ihr Einverstädnis zur Speicherung Ihrer Daten durch diese Webseite. Gespeichert werden: Name, Email (wenn eingegeben) und Kommentar. Sie können Ihre Kommentare und damit gebundete Daten zu jedem Zeitpunkt löschen lassen. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.
Gib deinen Kommentar hier ein...
Du bist ein Gast ( Registrieren ? )
oder Kommentar als Gast schreiben
Kommentar laden... The comment will be refreshed after 00:00.

Jetzt den ersten Kommentar zu diesem Rezept schreiben!

Aktuelle Schlagwörter

Folgen Sie uns auf ...

Zum Seitenanfang