Zum Kochbuch
Markieren
Später lesen ...

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Kommentar schreiben
Pancakes

Leckere, amerikanische Pancakes. Sie sind fluffig und weich. Egal, ob zum Frühstück, als Nachspeise oder als süßes Mittagessen, diese Pancakes gehen immer.

Zutaten für ca. 3 Portionen (ca. 12 Pancakes):

Für die trockenen Zutaten:

  • 180 g Weizenmehl (oder glutenfrei: 180 g Universale- glutenfreie Mehlmischung z.B. Mehl Farine von Schär)
  • 2 gestr. TL Backpulver
  • 2 EL Zucker
  • 1 Prise Salz

Für die flüssigen Zutaten:

  • 200 ml Milch, Zimmertemperatur
  • 30 g geschmolzene Butter
  • 2 Eier (Größe M), Zimmertemperatur

Zum Braten:

  • Butterschmalz oder Kokosöl

Zum Servieren, nach Wahl:

  • Ahornsirup, Honig, Puderzucker, frische Früchte, Konfitüre

Zubereitung:

  1. Die trockenen Zutaten in einer Schüssel mischen.
  2. In einer zweiten Schüssel die flüssigen Zutaten mit einem Schneebesen verquirlen. Die Zutaten aus der ersten Schüssel dazugeben und nur kurz mit einem Schneebesen rühren, bis alle Zutaten gerade so vermischt sind. (Nicht zu viel rühren, sonst werden die Pancakes hart).
  3. Etwas Fett in einer Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen. Je 1 ½ - 2 EL Teig mit Abstand in die Pfanne geben. Erst wenn die Oberfläche zu "blubbern" beginnt wenden. Von beiden Seiten goldbraun backen.
  4. Pancakes mit Ahornsirup (oder Honig, Puderzucker usw.) warm servieren.

Quelle: Rezept nach Cynthia Barcomi.

Küche:

Amerika (USA)

gesamte Zubereitungszeit:

Anzahl der Portionen

Anzahl der Portionen:

ca. 3

Schwierigkeitsgrad Schwierigkeitsgrad: leicht
Kosten Kosten: preiswert
Pancakes Pancakes

Durch das Absenden des Kommentarformulars erteilen Sie die Erlaubnis sowie Ihr Einverstädnis zur Speicherung Ihrer Daten durch diese Webseite. Gespeichert werden: Name, Email (wenn eingegeben) und Kommentar. Sie können Ihre Kommentare und damit gebundete Daten zu jedem Zeitpunkt löschen lassen. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.
Gib deinen Kommentar hier ein...
Anmelden als ( Registrieren ? )
oder Kommentar als Gast schreiben
Kommentar laden... The comment will be refreshed after 00:00.

Jetzt den ersten Kommentar zu diesem Rezept schreiben!

Aktuelle Schlagwörter

Folgen Sie uns auf ...

Zum Seitenanfang