1 Comment

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Hähnchenfilets in Tomatensoße

Saftige Hähnchenbruststücke in einer mild-cremigen Tomatensoße. Mit Reis und Salat servieren.

Zutaten für 4 Portionen:

  • ca. 800g Hähnchenbrustfilet

Marynata:

  • 4 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 TL Paprikapulver, edelsüß
  • ½ TL Kardamom
  • Salz, Pfeffer

Tomatensoße:

  • 2 Zwiebeln
  • 500g passierte Tomaten
  • 100g Schlagsahne
  • Salz, Pfeffer, Kardamom, gemahlene Muskatnuss, Zucker

Zubereitung:

  1. Hähnchenbrustfilets in große Stücke schneiden.
  2. 2 Knoblauchzehen durch die Presse drücken und mit Olivenöl, Paprikapulver, Kardamom, Salz und Pfeffer mischen. Hähnchenstückchen dazugeben und gut umrühren. Für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  3. Zwiebeln schälen und würfeln.
  4. Fleisch mit Zwiebeln anbraten. Passierte Tomaten zugeben und einige Minuten kochen lassen bis das Fleisch weich ist. Schlagsahne zufügen und mit Salz, Pfeffer, Kardamom, Muskatnuss und Zucker würzen.
  5. Mit Reis servieren.
Zeit

gesamte Zubereitungszeit:

Anzahl der Portionen

Anzahl der Portionen:

ca. 4

Schwierigkeitsgrad Schwierigkeitsgrad: leicht
Kosten Kosten: mittel
Hähnchenfilets in Tomatensoße

Say something here...
Log in with ( Sign Up ? )
or post as a guest
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.
  • This commment is unpublished.
    Didi · 6 years ago
    Das Essen hat sehr gut geschmeckt.Ich kann es nur empfehlen.Das kommt oft auf dem Speiseplan.

Aktuelle Schlagwörter

Folgen Sie uns auf ...

Zum Seitenanfang