Zum Kochbuch
Markieren
Später lesen ...

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Kommentar schreiben
Pflaumen- Trauben- Smoothie

Ein erfrischender und gesunder Smoothie mit Pflaumen und Trauben ohne Zucker. Im Smoothie ist nur die Süße der Früchte enthalten. Man braucht nur reife Pflaumen und Trauben. Wer mag, kann noch eine Banane dazu geben. Die Banane versüßt den Smoothie, fügt eine Cremigkeit hinzu und die Farbe wird heller. (Auf dem Bild links Smoothie mit Pflaumen und Trauben und rechts zusätzlich mit Banane).

Zutaten:

  • 500 g reife Pflaumen
  • 500 g süße Trauben (hell oder rot, kernlose oder mit Kernen)
  • 1 Banane (optional)

Zubereitung:

  1. Pflaumen waschen, abtropfen lassen, halbieren und entsteinen.
  2. Trauben waschen, abtropfen lassen und von den Rispen zupfen.
  3. Pflaumen und Trauben in den Mixer geben und pürieren. (Bei mir Thermomix 20 Sekunden/ Stufe 10). Jetzt probieren, ob genug süß ist. Wenn die Früchte nicht genug Süße mitbringen, kann man evtl. noch mit etwas Xucker nachsüßen oder eine geschälte Banane untermixen.
  4. Das Püree durch ein Sieb streichen.
  5. Den Smoothie etwas kühlen, dann auf die Gläser verteilen und genießen. (Die Menge ergibt ca. ¾ Liter).

Zeit:

Arbeitszeit:
Stehzeit:
Anzahl der Portionen

Anzahl der Portionen:

ca. 3/4 Liter

Schwierigkeitsgrad Schwierigkeitsgrad: leicht
Kosten Kosten: preiswert
Pflaumen- Trauben- Smoothie Pflaumen- Trauben- Smoothie

Durch das Absenden des Kommentarformulars erteilen Sie die Erlaubnis sowie Ihr Einverstädnis zur Speicherung Ihrer Daten durch diese Webseite. Gespeichert werden: Name, Email (wenn eingegeben) und Kommentar. Sie können Ihre Kommentare und damit gebundete Daten zu jedem Zeitpunkt löschen lassen. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.
Gib deinen Kommentar hier ein...
Du bist ein Gast ( Registrieren ? )
oder Kommentar als Gast schreiben
Kommentar laden... The comment will be refreshed after 00:00.

Jetzt den ersten Kommentar zu diesem Rezept schreiben!

Aktuelle Schlagwörter

Folgen Sie uns auf ...

Zum Seitenanfang