Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Tzatziki

Diese klassische, griechische Vorspeise besteht hauptsächlich aus Joghurt, Knoblauch und Salatgurke.

Tzatziki kann man als Beilage zu gegrilltem Fleisch, Pellkartoffeln oder als Dip zu Weißbrot, Pommes frites oder Gemüse geniessen.

Zutaten:

  • 500ml griechischer Joghurt (stichfester)
  • ca. 300g Salatgurke
  • 3- 4 Knoblauchzehen
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  1. Die Gurke waschen, schälen, längs halbieren und mit einem Teelöffel entkernen. (Anderenfalls wird das Tzatziki zu flüssig).
  2. Die Gurke mit der Küchenreibe grob raspeln, salzen und ca. 10- 15 Minuten ziehen lassen. Dann die Flüssigkeit abgießen.
  3. Die Gurkenraspeln mit dem Joghurt verrühren. Die Knoblauchzehen durch die Knoblauchpresse drücken und dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Tzatziki in eine Schüssel geben und mit Olivenöl beträufelt.
  4. Die Schüssel mit der Frischhaltefolie abdecken und mindestens 1 Stunde kalt stellen.

Guten Appetit.

Tzatziki

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Kommentar als Gast schreiben
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Schlagwörter

Folgen Sie uns auf ...

Zum Seitenanfang