01

Rosmarinkartoffeln sind eine schöne Alternative zu gekochten Kartoffeln.

 

Zutaten:

  • 1kg Kartoffeln
  • 5 TL gehackter Rosmarin (2 Zweige frischer Rosmarin)
  • 8 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  1. Kartoffeln waschen, schälen und in Spalten schneiden. (Neue Kartoffeln braucht man nicht zu schälen).
  2. Kartoffeln in eine große Schüssel geben und mit dem Olivenöl, Rosmarin, Salz und Pfeffer gut durchmischen. Ca. 10 Minuten stehen lassen.
  3. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  4. Die Kartoffeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen.
  5. Im vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten backen, dabei ab und zu umrühren.

Guten Appetit.

Rosmarinkartoffeln